Märzenschnecke, Zebraschnecke, Weiße Turmschnecke

Die Märzenschnecke (Zebrina detrita) ist an warme und trockene Lebensräume angepasst. Sie ist in Gärten, Industriebrachen oder auf Bahndämmen zu finden. Alle Fotos in diesem Artikel sind in meinem Schrebergarten entstanden, wo sich die Schnecken ungehemmt ausbreiten dürfen. Obwohl es ihre Zugehörigkeit zur Familie der Vielfraßschnecken (Enidae) vermuten lassen könnte, sind sie mir als Gemüseschädlinge… Märzenschnecke, Zebraschnecke, Weiße Turmschnecke weiterlesen

Gefleckte Weinbergschnecke

Die Gefleckte Weinbergschnecke (Cornu aspersum) ist nur in milden Regionen anzutreffen. Raue Winter mit Dauerfrost übersteht sie nicht. Sie besiedelt Parks und Gärten und ist außerhalb von Städten auch Wäldern, Wiesen oder Dünen zu finden. Wie auch die Weinbergschnecke (Helix pomatia), wird die Gefleckte Weinbergschnecke als Speiseschnecke gezüchtet und verwendet. Sodass es gut möglich sein… Gefleckte Weinbergschnecke weiterlesen