Urbaner Klee

Klee ist in unseren Städten und Dörfern so allgegenwärtig, dass er oft übersehen wird. Äh nein, dass sie oft übersehen werden, es sind nämlich mehrere Klee-Arten, die bestens an das Überleben im urbanen Raum angepasst sind. Sie zählen entweder zu den Sauerkleegewächsen oder zur großen Familie der Hülsenfrüchte. Horn-Sauerklee, Gehörnter Sauerklee (Oxalis corniculata) Der Horn-Sauerklee… Urbaner Klee weiterlesen

Hopfenklee, Gelbklee

Der Hopfenklee (Medicago lupulina) besiedelt einige urbane Lebensräume und ist an Wegrändern, auf Mauern, zwischen Straßenbahngleisen in Gärten oder Parks zu finden. Wenn es sein muss, kann er auch auf Parkplätzen überleben. Er zählt zur Familie der Hülsenfrüchte und ist mit Weiß- und Rotklee, aber nicht mit den Sauerklee-Arten verwandt. Die Blütezeit des Gelbklee, wie… Hopfenklee, Gelbklee weiterlesen

Behaartes Franzosenkraut, Behaartes Knopfkraut

Das Behaarte Franzosenkraut (Galinsoga quadriradiata) stammt nicht aus Frankreich, sondern aus Mexiko. Es ist fast weltweit als eingebürgerte Art anzutreffen und auch bei uns heimisch. Die zu den Korbblütlern zählende Pflanze besiedelt Wegränder, Straßenränder, Treppen, Mauern, Gärten, Parks, Äcker und Schuttplätze. Obwohl es seit Jahren in meinem Garten wächst, wo es mit dem sandigen Boden… Behaartes Franzosenkraut, Behaartes Knopfkraut weiterlesen

Acker-Gauchheil, Roter Gauchheil

Der Acker-Gauchheil (Anagallis arvensis) besiedelt nicht nur Äcker und andere landwirtschaftliche Nutzflächen, er ist auch gut an das Überleben in urbanen Regionen angepasst. Zwischen Mai und Oktober zeigt er seine orangenen oder blauen Blüten an Wegrändern, in Gärten, Parks und auf Mauern. Seine nahe Verwandtschaft zu den Alpenveilchen ist ihm auf den ersten Blick nicht… Acker-Gauchheil, Roter Gauchheil weiterlesen

Echte Nelkenwurz

Die Echte oder Gemeine Nelkenwurz (Geum urbanum) ist nah mit den Erdbeeren verwandt. Sie besiedelt halbschattige bis schattige Standorte und ist an Wegrändern, auf Mauern, vor Hecken oder Gebüschsäumen, in Gärten und Parks zu finden. Ihr natürlicher Lebensraum sind Laubwälder oder Laub-Mischwälder. Das Verbreitungsgebiet umfasst Europa sowie einige asiatische und nordafrikanische Länder. Der botanische Art-Name… Echte Nelkenwurz weiterlesen

Harlekin-Marienkäfer, Asiatischer Marienkäfer

Wenn während einer warmen Sommernacht ein leises Ding-Dong oder Pling-Plong in meiner Wohnung ertönt, handelt es sich meistens um einen Harlekin-Marienkäfer der gegen die Zimmerdecke fliegt. Nur selten erhalte ich Besuch von heimischen Marienkäfern. Harmonia axyridis, wie der Aisiatische Marienkäfer, Harlekin-Marienkäfer oder Vielfarbige Marienkäfer mit zoologischem Namen heißt, wurde bei uns angesiedelt. Zur sogenannten Schädlingsbekämpfung,… Harlekin-Marienkäfer, Asiatischer Marienkäfer weiterlesen

Spitzwegerich

Der Spitzwegerich (Plantago lanceolata) zählt zu den Pflanzen, die bis in unsere Innenstädte vordringen. Er ist an oder auf Wegen, Parkplätzen, Spielplätzen, Wiesen, Gärten, Weinbergen oder in Äckern zu finden. Am besten gedeiht er an voll- bis teilsonnigen Standorten. Spitzwegerich ist nicht nur als sogenanntes Unkraut populär, sondern auch als Heilpflanze. Spitzwegerich-Hustensaft ist in Supermärkten… Spitzwegerich weiterlesen

Knoblauchsrauke, Knoblauchskraut

Die Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata) ist in Parks, vor Hecken und Gebüschsäumen, an Böschungen oder Mauern sowie in der Nähe von Gärten zu finden. Ihr natürlicher Lebensraum sind lichte Wälder. Heimisch ist die auch als Knoblauchskraut, Knoblauchhederich oder Lauchkraut bekannte Pflanze außer in Europa noch in Asien, wo das Verbreitungsgebiet bis nach Indien reicht und in… Knoblauchsrauke, Knoblauchskraut weiterlesen

Kletten-Labkraut, Klebkraut

Das Kletten-Labkraut (Galium aparine) ist vor Hecken, in Gebüschsäumen, Parks oder Friedhöfen anzutreffen, kann aber auch auf Mauern überleben, wenn sich in den Ritzen genügend Humus befindet. Nah verwandt ist es übrigens mit dem Waldmeister (Galium odoratum) und nicht ganz so nah mit dem Kaffeestrauch (Coffea arabica). Den Namen Kletten-Laubkraut verdankt Galium aparine seinen Früchten,… Kletten-Labkraut, Klebkraut weiterlesen

Großes Schöllkraut

Das Große Schöllkraut (Chelidonium majus) ist eine häufig an Wegrändern, auf Mauern oder in Parks zu findende Staude aus der Familie der Mohngewächse. Es wird zwischen 20 und 70 Zentimeter hoch, seine Blütezeit dauert von April bis September. Der Kontakt mit dem orangefarbenen Pflanzsaft kann allergische Reaktionen auslösen, deshalb ist es besser, das Schöllkraut nicht… Großes Schöllkraut weiterlesen