Winterportulak, Postelein, Gewöhnliches Tellerkraut

Winterportulak, Postelein, Kuba-Spinat oder Gewöhnliches Tellerkraut, wie Claytonia perfoliata genannt wird, ist an Straßen, Wegrändern, in Parks oder Gärten zu finden. Bei der beliebten Blattsalatpflanze handelt es sich um eine eingeschleppte Art die ursprünglich aus Nordamerika stammt. Verwandtschaftliche Verhältnisse zum ebenfalls essbaren Portulak (Portulaca oleracea) bestehen übrigens nicht. Die Vegetationsperiode, also die Wachstums- und Blütezeit,… Winterportulak, Postelein, Gewöhnliches Tellerkraut weiterlesen

Rote oder Purpurrote Taubnessel

Die Purpurrote Taubnessel oder Rote Taubnessel (Lamium purpureum) ist an Wegrändern, in Gärten und Parks zu finden. Als nicht urbane Lebensräume werden Äcker, Wiesen oder Schuttplätze besiedelt. Diese Taubnessel wächst, im Gegensatz zu anderen, ebenfalls in Städten anzutreffenden Taubnessel-Arten, nur ein- oder zweijährig. Ihre Blütezeit dauert vom Herbst bis in den Frühsommer. Sie bietet Insekten… Rote oder Purpurrote Taubnessel weiterlesen

Scharbockskraut

Das Scharbockskraut (Ficaria verna) zählt zur Familie der Hahnenfußgewächse. Es ist in Parks, Gärten und an Gebüschsäumen zu finden, wo es zumeist halbschattige Lagen besiedelt. Außerhalb von Städten ist es auch in Wiesen und lichten Wäldern anzutreffen. Die auch als Feigwurz oder Frühlings-Scharbockskraut bekannte Pflanze wird zwischen 10 und 20 Zentimeter hoch. Die Verbreitung erfolgt… Scharbockskraut weiterlesen